Literatur

 
 
 

Bücher die ich gerne weiter empfehle,

mit eigenen Bemerkungen

 

“Auf meinem Weg heil zu werden” Helga Vater
Ein Buch mit Gedanken, die Wege  zeigen, sich selbst bedingungslos zu lieben.
Eigenverlag: bestellbar praxis@helgavater.at

 


Ein schönes Buch von vielen. Thich Nhat Hanh ist ein Lehrer der Achtsamkeit. Ich mag seine Einfachheit und Klarheit im Sprachausdruck, seine gelebte Herzoffenheit.

“Frei sein, wo immer du bist” Thich Nhat Hanh

Ein schönes Buch von vielen. Thich Nhat Hanh ist ein Lehrer der Achtsamkeit.

 


“Mit Kindern wachsen” Myla & Jon Kabat Zinn

Ein Buch, das zeigt, wie Menschen ihren Weg, bedingungslos zu lieben, gegangen sind.

 


dubistliebe“Du bist Liebe” David Deida
David Deida macht sichtbar, wenn Menschen gegenwärtig sind und sich mit ihrem Herzen öffnen, leben sie das, was sie sind.

 


einbruchfreiheit“Einbruch in die  Freiheit” Jiddu Krishnamurti
Das wesentliche seiner Lehren war die Erkenntnis, dass sich die Menschheit nur dann grundlegend verändert, wenn das Bewusstsein des Einzelnen sich transformiert. Sein Anliegen war es Menschen zu unterstützen sich innerlich zu befreien, um ein Leben in Freude und Frieden mit sich selbst, mit den anderen Menschen und mit der Natur zu  zu leben.


Ein Buch, anschaulich geschrieben, ermöglicht, sich mit dem feinstofflichen Körper tiefer vertraut zu machen.

“Lichtarbeit” Barbara Ann Brannan
Ein Buch, anschaulich geschrieben, ermöglicht, sich mit dem feinstofflichen Körper tiefer vertraut zu machen.

 


dubistvieleneuDu bist viele” Hal und Sidra Stone
Hal und Sidra Stone, die Begründer der Methode Voice Dialogue beschreiben in ihren Büchern sehr anschaulich unser Energiefeld Psyche, die Vielschichtigkeit der Energiekomplexe, sowie den Weg zu mehr Bewusstheit und Handlungsfreiheit aus der Mitte heraus.


 


Weitere Empfehlungen ergeben sich

 
 

Die Kommentare sind geschlossen.